Thai Yoga Massage

Die achtsame Berührung

Die Thai Yoga Massage ist in den letzten Jahren immer bekannter geworden. Sie verbindet Yoga mit Massage und kreiert so eine einzigartige Form der Körperarbeit.


Die Thai Yoga Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Dehnbewegungen, Gelenkmobilisation und Druckpunktmassage.
Zusammen mit der Anwendung von rhythmischem Druck auf bestimmte energetische Punkte und Linien im Körper, können Blockaden gelöst und Energien in den natürlichen Fluss zurückgeführt werden.

 

Die Massage wird einerseits dynamisch, und anderseits statisch ausgeführt. Sowohl die/der Gebende als auch die/der Empfangende werden durch die achtsame und bewusste Berührung genährt.

 

Wie auch das Yoga ist dies eine «Meditation in Bewegung» – aus dem Herzen mit liebevollem Mitgefühl.